Aktie: Gesco AG – ISIN: DE000A1K0201 – Analysedatum: 13.05.2022

Trotz der Tatsache, dass wir uns seit Wochen in einem Bärenmarkt befinden, zeigt die Aktie von Gesco Stärke. Mehr noch – die Konsensschätzungen der Analysten steigen entgegen dem allgemeinen Trend der Berichtigung! In einem Kurzcheck erläutere ich, warum ich Gesco für relativ aussichtsreich halte.

Gewinn je Aktie – entgegen dem allgemeinen Trend steigende Gewinnschätzungen. Quelle: Refinitiv

Wer ist die Gesco Gruppe?

Die Gesco Gruppe wurde 1989 gegründet und ist ein Verbund mittelständischer Unternehmen aus dem Bereich Industrie und Investitionsgüter. Firmensitz ist Wuppertal. Die Gesco AG ist im Prime Standard gelistet. Die einzelnen Beteiligungen, der Gesco AG findest du hier. Die selbst auferlegte Strategie „NEXT LEVEL 25“ sieht den Erwerb weiterer Beteiligungen vor. Insgesamt soll bis 2025 die Umsatzmilliarde geknackt werden. Ein Unternehmen von Gesco sticht hierbei besonders heraus. Die SVT GmbH als führender Anbieter von Verladearmen für flüssiges Erdgas. Wie den meisten Lesern bekannt ist, könnte die Nachfrage in diesem Bereich deutlich steigen.

Kunden von SVT sind beispielsweise Dow Chemical, BP, Exxon Mobile, Samsung oder Mitsubishi.

Bis 2025 soll 1 MRD Umsatz erreicht werden. Quelle: Gesco AG

Erfreuliche Zahlen im Q1/2022 am 13.05.2022

Am 13.05.2022 veröffentlichte die Gesco AG auch ihren Quartalsbericht Q1/2022 mit sehr guten Zahlen.

– Auftragseingang und Umsatz deutlich angestiegen
– Positive Effekte aus Excellence-Programmen
– Konzernüberschuss in Q1/2022 mehr als verdoppelt

  • Zahlenvergleich gegenüber Q1/2021
  • Auftragseingang +23,8%
  • Umsatz +22,6%
  • EBIT +79,%
  • Mitarbeiter: +7,1%

Der Vorstand bestätigte zudem den Ausblick für 2022. Konzernumsatz Gesamtjahr zwischen 565 – 585 Mio Euro und Jahresüberschuss zwischen 28 und 30,5 Mio Euro.


Qualitätsaktien statt zocken! Jetzt zum Newsletter anmelden.


Starke Entwicklung der Gesco Aktie im Vergleich zum SDAX

Gesco Aktie vs SDAX
Die Gesco Aktie trotz dem Abwärtstrend der Kursindizes wie z.B. dem Vergleichsindex SDAX (schwarz)

Ein Blick auf die Bilanz

Die Bilanz von Gesco per 31.12.2021 macht einen soliden Eindruck. Kurz- und langfristige Verbindlichkeiten erscheinen mir sehr solide in Bezug auf das Vermögen. Auch das Eigenkapital von Gesco ist sehr ordentlich.

Gesco Bilanz 2021
Gesco Bilanz. Quelle: aktien.guide

Tilgungskraft steigt, Schuldenquote sinkt

Ebenso steigt die Tilgungskraft (grün) deutlich während die Schuldenquote (rote Linie) in den vergangenen Perioden deutlich sank.

Gesco Aktie Tilgungskraft
Hohe Tilgungskraft, weniger Schulden. Quelle: Aktienfinder

Noch einige Kennzahlen zur Gesco Aktie

Eigenkapitalrendite10,50%
KGV aktuell8,22
KGV im Schnitt der letzten 5 Jahre12,46
Dividendenrendite4,85%
EV/EBITDA4,91
Einschätzungmittelmäßig spekulativ

Fazit Gesco Aktie

Für Gesco spricht die niedrige Bewertung, ein starkes Momentum sowie steigende Umsatz- und Gewinnaussichten. Die einzelnen Beteiligungen (12 an der Zahl) sind allesamt etablierte Anbieter aus dem Industriebereich und in verschiedenen Industriezweigen diversifiziert (kein Klumpenrisiko). Die Aktie notiert bei Kursen um die 23,10 Euro nur 13,7% unter dem 52-Wochenhoch. Trotz sehr schwieriger Umstände in Q1/2022 konnte Gesco mit hervorragenden Zahlen überraschen. Sollte sich der Markt wieder beruhigen, so sind neue Hochs in Sicht, wenn die angepeilten Ziele für 2022 eingehalten oder sogar übertroffen werden. Nach heutigem Kenntnisstand traut sich Gesco zu, die Prognosen einzuhalten.

Wie bewertest du diese Aktie ?

1 Pokal (schlechtes Invest) - 5 Pokale (top ! muss ins Depot!)

Auswertung 4.2 / 5. Anzahl der Bewertungen 26

Bislang keine Bewertungen

Haftungsausschluss beachten. Keine Anlageberatung, keine Garantie für Richtigkeit. Ich halte keine Positionen von Gesco zum Veröffentlichungszeitpunkt

2 Kommentare zu “Gesco – diese Aktie sieht vielversprechend aus”
  1. Ich bin bei Gesco seit der Erstemmission dabei und immer noch sehr angetan. Ich habe immer mal wieder nachinvestiert, es wurden meist ja auch schöne Dividenden bezahlt, ich freue mich schon auf den August mit einer Rekordzahlung. Der aktuelle Kurs spiegelt mMn nicht die zuletzt überaus positive Entwicklung wider. Insgesamt ist GESCO halt sehr sehr unbekannt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner