Nexans ist ein französisches Unternehmen mit Sitz in Paris und an der Euronext Paris gelistet. Das Unternehmen beschÀftigt 25.000 Mitarbeiter an 38 BetriebsstÀtten weltweit und ist seit 2018 an der Börse gelistet. Dieses Geflecht aus Seekabeln transportiert tÀglich Petabytes an Informationen von einem Ende des Globus ans Andere. Der Kabelproduzent ist aktiv in den Bereichen Energie-Kabelnetze (Starkstrom), Industriekabel, Kupferdraht, Telecom-Kabel, GebÀudeverkabelung.

Nexans Aktie - Slogan we electrify the future

Nexans Aktie – Quelle Nexans AG

Der Markt fĂŒr Seekabel in Europa und Amerika wĂ€chst stark ! Nexans erwirtschaftet 55% seines Umsatzes mit Stromkabeln und möchte dieses Segment in den kommenden 3 Jahren bis 2023 stark ausbauen. Hierzu nĂ€here ErlĂ€uterungen zum GeschĂ€ftsmodell von Nexans, der finanziellen Situation und des Aktienkurses. 95 Prozent des Daten- und Sprachverkehrs des Internets finden zwischen den Kontinenten unter Wasser statt

Die 5 GeschÀftsbereiche von Nexans teilen sich wie folgt auf:

die GeschÀftsfelder von Nexans

Nexans GeschÀftsfelder. Quelle Nexans

  1. Building & Territories = 42% Umsatzanteil
  2. Industry & Solutions = 21% Umsatzanteil
  3. High Voltage & Projects = 12% Umsatzanteil
  4. Telecom & Data = 7%
  5. Other = 17%

Nexans konnte im Jahr 2020 einen Umsatz von 5.979 Millionen Euro erzielen sowie einen Gewinn von 347 Millionen Euro. Dies entspricht einen Gewinn je Aktie von 1.80 Euro.

Die Umsatzrendite betrug 3.93% und ist fĂŒr meine Begriffe nicht sehr hoch.

Zum Vergleich – in den Vorjahren betrug die Umsatzrendite von Nexans:

  1. 2016 = 3.82%
  2. 2017 = 4.18%
  3. 2018 = 2.88%
  4. 2019 = 3.43%

Eine Darstellung des Gewinns vor Steuern (EBITDA) sowie der operativen Margen aus dem laufenden GeschÀft von Nexans verdeutlicht, dass die Gewinne nicht steigen, sich jedoch auf einem stabilen Niveau befinden.

Darstellung des Gewinns vor Steuern von Nexans

Nexans EBITDA / Quelle Investor Relations

Die Eigenkapitalrendite betrug im Jahr 2020 bei Nexans 6.43%.

Cash-Flow Situation

Ausschlaggebend fĂŒr die weitere Expansion sowie die Forschung und Entwicklung von Nexans ist der Free-Cashflow. Dieser stieg seit 2018 stark an. Meine Recherche ergab, dass nicht viel vom Gewinn investiert wurde worauf der Anstieg zurĂŒckzufĂŒhren ist. Im den Vorjahren 2016 – 2019 steckte die AG noch jĂ€hrlich um die 100 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung; reduzierte die Ausgaben jedoch 2020 auf noch 77 Millionen Euro.

Betrachtung des Free Cash Flow der Nexans AG

Nexans Aktie – Cashflow. Quelle Nexans Investor Relations

Finanzielle StabilitÀt und Rating

Nexans hatte in den Jahren 2016 bis 2020 permanent gesamte Verbindlichkeiten (kurz- und langfristig) zwischen 70 und 76% . Die Eigenkapitalquote betrug laut der 2020er Bilanz 23.25% und bewegte sich auch in den vergangenen Jahren immer in etwa auf diesem Niveau.

Das Rating von Nexans wurde kĂŒrzlich erst von Standard & Poors auf BB/B mit positiven Ausblick hochgestuft.

Nexans ist mit BB/B positiv gerated

Nexans Rating – Quelle Standard & Poors

Hier im Original die Bemerkung von S&P zum Rating von Nexans.

“Paris, February 17, 2021 – Nexans announces today that S&P Global Ratings reviewed its outlook from negative to positive and confirmed its ‘BB/B’ rating.

S&P Global Ratings mentioned: “a solid credit profile in 2020 with a significant buffer and significantly better ratios than we forecast in our previous review.”

Jean-Christophe Juillard, Nexans’ Chief Financial Officer, stated: “This is a true recognition of the transformation and work undertaken by the Company since 2019, and a proof that Nexans is on the right track. A recognition by our investors, and now by our credit rating agency. Nexans is ready for its next strategic step to be unveiled at its Capital Markets Day.”

Mir ist positiv aufgefallen, dass das Unternehmen im Jahr 2020 gegenĂŒber dem Vorjahr seine Vertriebs- und Verwaltungskosten von 442 Millionen Euro auf 385 Millionen Euro senken konnte.

Weitere Kennzahlen der Nexans Aktie

Das aktuelle KGV am 02.05.2021 betrÀgt 39.28, das KBV 2.54 und das KUV 0.52.

Die Dividendenzahlungen betrugen

2017 = 0.50 EUR / Aktie

2018 = 0.70 EUR / Aktie

2019 = 0.30 EUR / Aktie

2020 = —

2021 = 0.70 ER / Aktie (Prognose)

Nexans Aktie im Chartcheck

Die Nexans Aktie stieg seit dem Novembertief 2020 von 39.55 Euro auf bis zu 79.10 Euro im April 2021 und verdoppelte somit ihren Kurs in nur 5 Monaten. Seit Anfang April 2021 jedoch befindet sich Nexans im Korrekturmodus und notiert zur Erstellung dieser Aktienanalyse bei 68.35 Euro an der Euronext Paris. Charttechnische UnterstĂŒtzungen liegen bei rund 59 Euro und sowie tiefer bei Kursen um 50 Euro.

Vorerst wĂŒrde ich persönlich abwarten, bis die Aktie konsolidiert hat, denn rein charttechnisch betrachtet ist der AbwĂ€rtstrend nicht gebrochen.

Chartanalyse der Nexans Aktie

Nexans Chart Mai 2021

Fazit: Hier das Factsheet zur Nexans Aktie mit einem Score von 23/40. Ich weiß, dass weltweit deutlich mehr Kabel benötigt werden – insbesondere Unterseekabel fĂŒr die weltweite Digitalisierung. Nexans hat jedoch auch Mitbewerber und die Preissetzungsmacht ist aufgrund der geringen Margen nicht sehr hoch. Wenn das prognostizierte Wachstum nicht eintritt und weiter auf sich warten lĂ€sst ist die Aktie mit aktuellem KGV von 38.91 teuer.

Nexans Aktienanalyse im Mai 2021

Nexans Aktienanalyse 2021

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 8 =

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner