Aktie: SMA Solar – ISIN: DE000A0DJ6J9 – Veröffentlichungsdatum: 13.01.2022 : 11.10 Uhr

Wer unsere Webseite öfters besucht weiß, dass sich gerade antizyklisch gute Gelegenheiten zum Kauf von Aktien ergeben. In der Vergangenheit gab es viele Gelegenheiten günstig an bislang hochbewertete Aktien zu kommen. Doch nicht alle Titel haben sich auch erholt. Man denke nur an Teamviewer nach Korrektur der Prognosen Ende 2021.

Der SMA Vorstand die Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021 an. Hintergrund sind laufende Verhandlungen bezüglich eines bestehenden Servicevertrags im Bereich Betriebsführung und Wartung für Photovoltaik-Kraftwerke. Aufgrund des einmaligen Sondereffekts rechnet der SMA Vorstand nunmehr für 2021 mit einem EBITDA zwischen 20 Mio. Euro und 30 Mio. Euro (vormals: 50 Mio. Euro bis 65 Mio. Euro). Quelle SMA

„Die mögliche vorzeitige Beendigung eines bestehenden O&M-Vertrags stellt einen einmaligen Sonderfall dar“, so SMA Vorstandssprecher Jürgen Reinert. „Hintergrund der noch andauernden Verhandlungen mit dem Kunden sind Mängel eines Teils der durch SMA zu wartenden Solarparks, die erst nach Vertragsabschluss offenkundig wurden. SMA wäre es nur durch einen nicht zu rechtfertigenden Aufwand möglich gewesen, die von uns vertraglich zugesicherte Leistung der Anlagen zu gewährleisten. Entsprechend haben wir nach gründlicher Abwägung beschlossen, die außerordentliche Beendigung des bestehenden Vertrags anzustreben, um größeren Schaden für SMA abzuwenden. Unsere Entscheidung ist ebenso Ausdruck unseres verantwortungsvollen Umgangs mit langfristigen Risiken für das Unternehmen als auch unseres hohen Qualitätsanspruchs.“

Mittelfristige Geschäftsaussichten für die SMA Gruppe schätzt der Vorstand positiv ein: „Mit der Strategie 2025 haben wir eine hervorragende Basis für Wachstum geschaffen und dafür, das enorme Potenzial der immer schneller voranschreitenden Dekarbonisierung, Digitalisierung und Dezentralisierung der weltweiten Stromversorgung zu nutzen.“ Quelle SMA

Wie ist die SMA Aktie bewertet ?

SMA Solar Bewertung
Bewertung SMA Aktie seit 2017. Quelle Aktienfinder

Ermittlung des fairen Werts je Aktie

Anhand der durchschnittlichen Bewertung der Aktie seit 2017 zeigt sich, dass der momentane faire Wert der Aktie trotz des heftigen Abverkaufs noch unterhalb des jetzigen Kurses liegt. Es ergibt sich im Hinblick auf die Börsenbewertung der letzten 5 Jahre ein fairer Wert im Bereich von ca. 22 Euro / Aktie.

Multiples der SMA Aktie

Auch beim bereinigten KGV zeigt sich noch eine Überbewertung. Quelle Aktienfinder

Wenn man sich das bereinigte KGV ansieht, so zeigt sich trotz Kursverlusten auch noch eine deutliche Überbewertung. Man darf nicht vergessen, dass SMA das EBITDA nur noch mit 20 – 30 Mio Euro anstatt bislang mit 50 – 65 Mio schätzt. Ein Minus von etwa 50% was KGV selbstverständlich stark belastet.

Die Nettomarge von SMA lag zuletzt bei ca. 3,5% (vor der Korrektur der Ergebnisprognosen).

Die starke Korrektur der 2021-Prognose ist ebenfalls noch nicht auf wichtigen Börsenwebseiten eingepflegt, weshalb die Daten nur bedingt stimmen.

2021 – 62,6 Mio EBIDTA geschätzt. Aktuell noch 20 – 30 Mio.! Daten noch nicht aktuell. Quelle Marketscreener

Wie hier beim Marketscreener sind (Stand 13.01.2022) noch historische Daten enthalten. Die Umsatzrendite wird für 2021 nach der Korrektur nicht wie bisher 2,08% betragen, sondern noch gegen Null gehen.

Beim EBITDA werden liquiditätsunwirksame Abschreibungen addiert. Hingegen beim EBIT mit berücksichtigt. Im Fall von SMA Solar wurden die Abschreibungen für 2021 auf (62,6 Mio ./. 20,5 Mio) 42,10 Mio Euro geschätzt.

Beträgt nun das EBITDA nur noch wie prognostiziert 20 – 30 Mio Euro, so steht mit hoher Wahrscheinlichkeit beim EBIT für 2021 ein Verlust ähnlich des Jahres 2019.

Auch das Jahr 2019 ist es, dass ich für meine Einschätzung nochmals heranziehe. Die Umsätz 2019 sind ähnlich wie 2021, das EBITDA wird wohl sogar noch unterhalb der 2019er -EBITDA liegen und im Endeffekt wird nach Abzug der Abschreibungen wohl ein Ähnliches Ergebnis beim EBIT herauskommen wie schon 2019. Wenn wir die damalige Bewertung der SMA Aktie zugrund legen zeigt sich folgende Bild:

SMA Chart. 2019 wohl ähnlicher Geschäftsverlauf wie 2021. Damaliger Kurs durchschnittlich bei rund 20 €. Quelle Ariva

SMA Solar Aktie kaufen oder nicht ?

Was passiert nach einer Ergebniskorrektur ?

In der Regel dauert es Stunden bis Tage, bis Analysten Kursziele senken. Auch das könnte die SMA Aktie zusätzlich belasten. Dann kommen die Änderungen der Fundanmentaldaten auf den Finanzwebseiten. Auch Datenlieferanten wie Factset oder Morningstar benötigen einige Zeit um angepasste Prognosen einzupflegen.

Bewertung zeigt keine Unterbewertung der SMA Solar Aktie

Ebenfalls zeigt die durchgeführte Analyse keine Unterbewertung der Aktie nach dem Kursrutsch. Sowohl anhand des bereinigten KGVs als auch anhand des KUV ist die Aktie noch immer kein Schnäppchen. Auch nicht nach dem Kursrutsch.

Prognosen zuletzt eher nach unten als nach oben korrigiert

Quelle Marketscreener. Korrektur der Pronosen zuletzt eher nach unten als nach oben.

Auch die Prognosen wurden in letzter Zeit eher nach unten korrigiert. Das Analysenkursziel liegt am 13.01.2022 noch durchschnittlich bei 45,00 Euro je Aktie. Auch die wird sich wahrscheinlich bald ändern wenn die derzeit 4 Analysehäuser, die sich mit SMA beschäftigen die angepassten Schätzungen verarbeitet haben.

Würde ich die SMA Aktie kaufen ?

Aufrund der aufgezeigten Fakten würde ich derzeit nicht die SMA Solar Aktie kaufen. Ich weiße jedoch auf den Disclaimer hin. Dies ist eine persönliche Meinung und keine Handlungsempfehlung. Der Beitrag stellt einen Redaktionstext dar.

Wie bewertest du diese Aktie ?

1 Pokal (schlechtes Invest) - 5 Pokale (top ! muss ins Depot!)

Auswertung 3.3 / 5. Anzahl der Bewertungen 18

Bislang keine Bewertungen

Jetzt zum 14 tägigen Newsletter anmelden; jederzeit kündbar:



Buchempfehlung:

ELON MUSK – Tesla PayPal SpaceX
Biographie
ISBN: 978-3-89879-906-5
Seiten: 384

8 Kommentare zu “SMA Solar Aktie nach Kurssturz kaufen?”
  1. Danke für diese Einschätzung zu SMA Solar.

    Tolle Webseite und echt authentischer und ehrlicher Content. Du hast mein ABO beim Newsletter. Gruß

  2. Wie kann ein einmaliger Sondereffekt etliche Millionen kosten? Das Unternehmen schiebt doch da was vor. Das glaube ich nicht. An der Firma verbrenne ich mir nicht die Finder. Es gibt bessere Aktien.

    Danke für die Einschätzung.

  3. Ein einmaliger Sondereffekt mit zig Millionen hahahah…. Da sehe ich ganz andere Probleme. Was ist das für ein mieses Management? In einem Segment der extrem wächst und Geld in den Hintern geblasen bekommt vom Steuerzahler das eigene Unternehmen seit Jahren nicht nach vorne bringen.

    Ein Witz. Hab Geld genug an SMA verloren. Mir reicht es

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner